Malermeister Wendekamm

Qualit├Ąt aus Meisterhand!

Sitemap

 

 

Im Jahre 1886 begann mein Urgroßvater Max Oswald Wendekamm in Hohenstein Ernstthal seine Lehre im Malerhandwerk. Nach seinem Abschluss meldete er am 22. April 1933 sein Gewerbe in Borstendorf an und war einer der ersten Malermeister im Erzgebirge. Er genoss einen ausgezeichneten Ruf und die Leute können sich bis heute noch gut an ihn erinnern.
Die Tradition der Malermeister im Hause Wendekamm führe ich fort und leite nach Erhalt des Meisterbriefes im Juni 1996 einen kleinen erfolgreichen Malereibetrieb in Berlin-Neukölln.